Stiften

Mithelfen - Spenden - Stiften - Steuern sparen 

Mithelfen 

Wenn Sie aktiv ehrenamtlich mitarbeiten wollen, so wenden Sie sich an den Hospizverein Bonn e. V..

Spenden – Stiften 

Sie können die Stiftung mit einer Spende oder einer Zustiftung unterstützen:

 

Mit einer Zustiftung erhöhen Sie die Substanz des Stiftungsvermögens. Die Zustiftung bleibt erhalten. Aus den Erträgnissen werden die Stiftungsaufgaben finanziert.

Durch die testamentarische Anordnung eines Vermächtnisses oder durch die Einsetzung der Stiftung als Erben oder Miterben können Sie auch über den Tod hinaus Ihr Vermögen sinnvoll einsetzen.

Auch eine Unterstiftung mit einem eigenen Namen kann in testamentarischer Form errichtet werden.

Mit einmaligen oder regelmäßigen Spenden unterstützen Sie sofort die laufende Hospizarbeit. Diese Spenden werden nicht der Substanz des Stiftungsvermögens zugeführt.          

Bei Festen und Trauerfällen können Sie anregen, statt Geschenken eine Spende / Zustiftung an die Hospizstiftung zu geben.

Gutes Tun und Steuern sparen

Der Staat belohnt Ihre Unterstützung durch großzügige steuerliche Regelungen.

Gemeinnützige Stiftungen, wie die Hospizstiftung Bonn, sind befreit von der Erbschafts- und Schenkungssteuer, so dass Gelder oder Sachwerte ungeschmälert für die Zwecke der Hospizarbeit zur Verfügung stehen.

Aufwendungen zur Förderung steuerbegünstigter Zwecke können bei der Einkommensteuer, der Körperschaftssteuer und der Gewerbesteuer steuermindernd abgesetzt werden (vg. § 10 b EStG).

 

  • Zuwendungen an die als mildtätig anerkannte Hospizstiftung Bonn können bis zur Höhe von 10 Prozent der Einkünfte des Spenders als Sonderausgaben abgezogen werden (in Zukunft voraussichtlich sogar bis zur Höhe von 20 Prozent der Einkünfte).

 

  • Darüber hinaus erlaubt das Finanzamt, jährlich bis zu weiteren 20.450 € in Abzug zu bringen. 

 

  • Steuerlich interessant ist das Stiften auch für Erben: Wer innerhalb von 24 Monaten nach dem Erbfall einen Teil des Erbes einer gemeinnützigen Stiftung (als Zustiftung oder Spende) zuwendet, muss hierfür (gegebenenfalls rückwirkend) keine Erbschaftssteuer zahlen.

 

Wir informieren Sie gern. 

 

Unser Spenden- und Stiftungskonto: 

Deutsche Bank AG

BonnBad Godesberg

IBAN: DE 23380700240130080509

BIC:  COLS DE 33XXX

 

 

 

 

 

© 2011 | Hospizstiftung Bonn | kontakt@hospizstiftung-bonn.de

Hospizstiftung Bonn
Waldstrasse 73
und
Junkerstr. 21
D-53177 Bonn

Fon (0228) 207 68 76
Fon (0228) 62 90 69 00
Fax (0228) 62 90 69 09


Ihre Spende hilft:
Deutsche Bank AG
Bonn-Bad Godesberg
Konto 130 08 05
BLZ 380 700 24
IBAN: DE72 380700240130080500
BIC: DEUTDEDBB380