Veranstaltungen & Aktuelles

General-Anzeiger Bonn, 7.10.19

Freiwillige engagieren sich in Krankenhäusern und Altenheimen in Bonn: eine Auswahl

In Kliniken und Heimen sind es vor allem die Grünen Damen und Herren der Evangelischen Kranken- und Alten-Hilfe (eKH), die am 15. und 16. Oktober in Bonn ihr 50-Jähriges feiern. Die eKH) wurde 1969 in Bonn von der damaligen Außenministergattin Brigitte Schröder gegründet. 

https://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/freiwillige-engagieren-sich-fuer-kranke-und-sterbende-in-bonn_aid-46317711

 

(...)  Ehrenamtliche Sterbebegleitung in Einrichtungen: Hospizvereine wie der Bonner und der Beueler schicken ihre fortgebildeten ehrenamtlichen Hospizhelfer nicht nur zu Sterbenden nach Hause, sondern auch in Altenheime. Dabei begleiten sie nicht nur die Schwerstkranken, sondern auch deren Angehörige. Der Hospizverein Bonn stellt Freiwillige, die in Bonns stationärem Hospiz am Waldkrankenhaus der Johanniter Betroffenen zur Seite stehen. Der Dienst wird als Ergänzung zu medizinischen und pflegerischen Hilfsangeboten erfüllt. Auch dieser Dienst ist für Betroffene und ihre Familien kostenlos.

Mehr: www.hospizverein-bonn.de

www.beueler-hospizverein.de

Foto: Ebba Hagenberg-Miliu

 

 

0228 / 62 906 900