Veranstaltungen & Aktuelles

Elf neue Hospizbegleiter ausgebildet

Der Hospizverein Bonn hat bei einer Feier in seinen Räumlichkeiten in der Godesberger Junkerstraße weitere ehrenamtliche Hospizhelfer beauftragt.

 

Die elf Frauen und Männer können ab sofort schwerstkranke und sterbende Menschen in deren jeweiligem Zuhause oder Lebensort besuchen und auch den Angehörigen zur Seite stehen. Nach einem sechsmonatigen Vorbereitungskurs wurden den frisch gebackenen Hospizbegleiternvon Pter Schneemelcher, dem Vorsitzenden des Vereins, Urkunden überreicht . Auch die Presse war zur Berichterstattung in Text und Bild vor Ort.

„Die qualifizierte Vorbereitung Interessierter für dieses Ehrenamt ist eine Kernaufgabe von uns hauptamtlichen Koordinatorinnen“, erklärte Kursleiterin Mareike Hartig. Themen seien u.a. die Grundlagen der Hospizarbeit, die Rolle von Ehrenamtlichen, die Kommunikation und der Umgang mit sterbenden Menschen sowie deren Bedürfnisse gewesen. „Erste Erfahrungen in der Begleitung wurden dann bei einem Praktikum im Johanniter-Hospiz gesammelt“, so Hartig.

Foto: Ebba Hagenberg-Miliu

 

0228 / 62 906 900